IW06vz’s Weblog

Welche Ethik braucht das Internet?

Arbeitsbeginn Februar 28, 2008

Letzte Woche habe ich unterschiedliche Bücher zum Thema „Ethik und Internet“ via Nebis bestellt. Mit den Ergebnissen aus Datenbanken wie NZZ, WISO, LexisNexis, Exalead, SpringerLINK, Incywincy konnte ich mir einen groben Überblick über die Thematik verschaffen.

Trotz der sehr hohen Trefferquoten in den bereits genannten Datenbanken, haben die meisten Informationen keinen direkten Bezug zu meinem Thema.

Um einen roten Faden über meinen ganzen Forschungsprozess zu spannen, habe ich versucht eine klare Struktur zu schaffen. Da ich bereits einige Artikel aus den genannten Datenbanken gelesen habe, hatte ich einen rudimentären Background mit dem ich eine Grobdisposition aufzeichnen konnte.

Interessant war auch meine Entdeckung gewesen, dass der Begriff „Ethik“ – welcher sehr oft und nicht selten unüberlegt im Alltag angewandt wird – eine tiefgründige und komplexere Definition hat, als ich anfänglich erwartet habe. Darüber möchte ich aber im nächsten Blog-Eintrag Näheres berichten.

(more…)

Advertisements
 

Welche Ethik braucht das Internet? Februar 27, 2008

Einleitung

In der heutigen Informationsgesellschaft ist das Internet zu einem selbstverständlichen globalen Medium sozialer Interaktionen geworden. Das Medium Internet brachte für die Gesellschaft fundamentale Veränderungen – welche neben den vielen und oft erwähnten Vorteilen auch mit Nachteilen verbunden sind – mit sich. Damit möchte ich auf Aspekte wie Datenschutz, Urheberrecht, Gewalt, Rassismus, Kinderpornographie, und andere mehr, welche im Internet verbreitet sind, aufmerksam machen.

Dazu meint Schwenk (1998, S.10), dass man sich rechtzeitig über Chancen und Risiken der künftigen Informationsgesellschaft und die veränderten Bedingungen des menschlichen Zusammenlebens im digitalen Zeitalter Gedanken machen sollte, um sicherzustellen, dass derart tief greifende Veränderungen nicht völlig unkontrolliert vonstatten gehen.

(more…)