IW06vz’s Weblog

Welche Ethik braucht das Internet?

Gesamtfazit zum Blog Mai 17, 2008

Filed under: welche Ethik braucht das Internet — tendedunchu @ 5:48 pm
Tags:

Zum Abschluss möchte ich mich auf die den ersten Blogeintrag einleitend gestellten Fragestellungen beziehen. Die Fragen, welche neuen, ethisch relevanten Fragen und Probleme mit dem Internet auftauchen und ebenso, ob wir überhaupt eine Internetethik benötigen, wurden im Blogeintrag „Brauchen wir Ethik im Internet“ nach der Präsentation von einigen Fällen schlussendlich bejaht.

Der Frage nach Verantwortlichkeiten für die Umsetzung von ethischen Grundsätzen im Internet sollte dieser Blog gewidmet werden. Die daraus ziehenden Schlussfolgerungen sollen nun nochmals in ihrer Essenz rekapituliert werden.

Ein möglicher Schritt, ethisches Verhalten in Internet zu fördern ist sicherlich das Aktivwerden von Fachorganisationen und die Festlegung von Kodizes. Ein Beispiel hier für sind die ethische Leitlinien von der Organisation GI (Gesellschaft für Informatik).
Da es die Eigenheit eines Kodizes ist, dass keine öffentlichen Mittel zu dessen Durchsetzung existieren, sondern eine schriftliche Abfassung einer Selbstregulierung darstellen, müssen sich entsprechende Parteien mit dem Inhalt eines solchen Kodizes identifizieren können. Als Grundvoraussetzung um eine Identifikation einer Partei zu erreichen, kann die Einbindung in entsprechenden Ausarbeitungsprozess gesehen werden. Kurzum muss es das Ziel sein, möglichst viele Parteien (Fachorganisationen, Berufsverbände, etc.) in die Diskussion der Ausarbeitung genannten Kodizes zu integrieren.
Eine sehr gute und einfache Möglichkeit diesen integrativen Diskurs über ethisch-moralische Grundregeln im Internet durchzuführen und möglichst viele Interessen zu integrieren ist das Angebot einer online-Plattform, wie sich dies zum Beispiel Nethics.net als Ziel gesetzt hat.
Aber auch die analogen Mittel von Konferenzen und Workshops zum Thema stellen natürlich Möglichkeiten dar, diese Diskussion zu lancieren und einen Konsens über die ethisch-moralisch korrekten Inhalte und Verhalten im World Wide Web zu finden.
Die grosse Herausforderung dieses Diskurses ist es – wie dies schon so oft in den vorangegangenen Blogeinträgen erörtert wurde – einen Konsens über Ethik und Moral zu finden. Unterschiedliche Gesellschaftsformen, Kulturen und religiöse Überzeugungen haben unterschiedliche Auffassungen über das was ethisch korrekt ist und was nicht. Diese unterschiedlichen Meinungen zu einem Konsens zu führen stellt somit die grosse Herausforderung dar. Um dies zu erreichen, ist die Einigung auf ethisches Minimum die einzig realistische Möglichkeit. Dabei können zum Beispiel die „Allgemeinen Menschenrechte“ als eine Art allgemeingültige ethische Grundüberzeugung herbeigezogen werden und so formuliert werden, dass diese Leitplanken für Ethik im Bereich des Internets darstellen.

Advertisements
 

One Response to “Gesamtfazit zum Blog”

  1. sum4sem Says:

    Liebe Tende

    Dieser Blogeintrag mit dem Gesamtfazit schliesst deine Auseinandersetzung mit dem Thema sehr gut ab. Du lässt mich als Leserin nochmals die verschiedenen Stationen deiner Arbeit Revue passieren und auf diese Weise wird der Blog zu einem Ganzen abgerundet. Die Arbeit hat sich gelohnt!

    Wie ich schon in früheren Kommentaren bemerkt habe, bin ich persönlich eher skeptisch betreffend der Umsetzung einer Ethik im Internet. Zuviele kulturelle Unterschiede, ein Machtgefälle zwischen reich und arm und die Kommerzialisierung des Internet verhindern eine wahrhaftige Auseinandersetzung mit ethischen Grundsätzen in der Internetgemeinschaft.
    Als wichtigen Ansatz sehe ich den von dir hervorgehobenen Weg, die Diskussion in Fachgruppen zu führen und Kodizes zu formulieren. Es ist besser es bestehen in verschiedenen Internetcommunities Kodizes, als wenn gar nicht über ethische Fragen gesprochen wird.

    Dir, liebe Tende möchte ich für deine tolle Arbeit danken, die mich die letzten Wochen zum Nachdenken angeregt hat und sicher werden in Zukunft beim Thema Ethik, die einen oder anderen Erkenntnisse aus deinem Blog bei mir anklingen.

    Ich wünsche dir schöne Semesterferien und alles Gute
    sum4sem


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s